Sensible Kinderohren vor Lärm schützen? GehörschutzChecker.de vergleicht speziell für Babys und Kinder gefertigte Gehörschützer!

Kinder und Babys haben sensible Ohren

Nicht nur Kinder haben sensible Ohren – wir alle sollten uns ausreichend vor Lärm schützen. Denn Hörschäden sind meist irreparabel und treten zudem leichter ein, als man denkt. Kinder und Babys jedoch sind extra gefährdet. Oft sind sie nicht selbst in der Lage, es zu erkennen, wenn ihre Umgebung zu laut und dadurch potenziell gesundheitsschädigend ist.

Hier müssen die Eltern eingreifen, genauer gesagt: vorsorgen. Das tun sie am besten mit einem Gehörschützer, der speziell für Kinderohren gefertigt ist. Denn Gehörschützer müssen gut passen und eng am Kopf anliegen, um so den nötigen Schallschutz auch gewährleisten zu können. Dabei sollte der Gehörschützer aber nicht drücken oder sich unangenehm anfühlen, denn sonst will das Baby bzw. Kind ihn nicht tragen.

Wir haben verschiedene Modelle auf Kindertauglichkeit untersucht. In unserem Direktvergleich findest du eine schnelle Übersicht über die diversen Optionen: zu unserem Gehörschützer-Vergleich.

Lärmschutz für die Kleinen

Was genau aber ist zu beachten, wenn du einen Gehörschützer für dein Kind bzw. Baby kaufen willst? Kinder können dir verbale Rückmeldung geben, ob der gewählte Gehörschützer bequem sitzt sowie das tut, was er soll, nämlich Lärm erfolgreich fernhalten. Babys aber können dir darüber keine Auskunft geben. Hier gilt es auf Kundenerfahrungen und Rezensionen zu setzen, um das passende Modell zu finden. Wir haben diverse Kapselgehörschützer untersucht und auf Herz und Nieren geprüft.

Wie angenehm sind sie zu tragen? Welchem Lärmpegel sind sie gewachsen? Für welches Alter sind sie geeignet? Können sie selbständig auf- und abgesetzt werden? Aus welchem Material sind die Gehörschützer gefertigt? Gibt es eine Garantie? Sind die Ohrmuscheln pflegeleicht bzw. austauschbar?

All diese Fragen haben wir uns gestellt und beantwortet. Dazu haben wir ein umfangreiches FAQ erstellt, in dem du weitere Infos rund um Gehörschutz, Risiken von und Maßnahmen gegen zu großen Lärm findest. Hier geht es zu unseren Häufigen Fragen und Antworten zu Gehörschützern.

Wenn du dich entschlossen hast, einen Gehörschützer für dein Baby bzw. Kind zu kaufen, findest du zahlreiche Infos zu den einzelnen Modellen in unseren ausführlichen Artikelbeschreibungen. Wir haben u. a. die folgenden Gehörschützer untersucht: den Edz Kidz Kapselgehörschützer, den Snug Safe n Sound, den 3M Peltor H510AC, die Modelle GBB008 und GKB003 von BabyBanz, den Em’s 4 Bubs und den Alpine Muffy-Gehörschützer.

Willst du dir erst mal einen Überblick verschaffen, schau auf unsere Vergleichsseite. Dort stellen wir verschiedenen Kriterien gegenüber, z. B. Preis, Alter, Material, Gewicht, Farben, Maße und Dämmwert.

Zum Gehörschutz-Vergleich und -Test